Schleppangeln

Posted on: 13/05/2020
Schleppangeln
Angeln

Schleppangeln

Diese Methode setzt voraus, dass Sie wissen, wie man von einem Boot aus angelt. Hierbei geht es darum, den Köder hinter dem Boot herzuziehen. Mit etwas Glück kommen Sie dabei mit einem guten Fang nach Hause – und können an Orten angeln, die von Land aus nicht erreichbar sind.
Kabeljau, Forelle und Makrele sind beliebte Schleppangelfische.

Schleppangeln können Sie mit einer oder mehreren Angelruten gleichzeitig. Bei dieser Methode sind das richtige Boot und die richtige Ausrüstung entscheidend – aber auch Anfänger können direkt loslegen.
Fürs Schleppangeln eignet sich auch ein kleineres Boot – wichtig ist nur, dass es sicher und stabil ist.
Das Boot kann sowohl mit Verbrenner als auch mit Elektromotor ausgestattet sein. Ein Elektromotor hat den großen Vorteil, dass er äußerst leise läuft.
Es wird allerhand smartes Zubehör angeboten, um das Schleppangeln bequemer und erfolgreicher zu gestalten, darunter Rutenhalter oder Handecholote, mit denen die Fische geortet werden können. Wenn Sie ein Navigationssystem haben, bietet es sich an, die besten Angelstellen für den nächsten Ausflug zu markieren.
Wichtig ist, dass die Angelausrüstung solide ist, da sie bei dieser Methode stark beansprucht wird.

Versuchen Sie, im Voraus zu ermitteln, welche Fischarten sich an der geplanten Angelstelle aufhalten, und nehmen Sie die entsprechenden Köder mit.
Erfahrene Schleppangler sind der Meinung, dass die Geschwindigkeit des Boots weniger ausschlaggebend als der Köder ist. Wenn Sie mehrere Ruten nutzen, können Sie die Illusion erzeugen, dass ein Schwarm hinter dem Boot schwimmt. Wenn die Fische nicht mehr beißen, versuchen Sie, die Geschwindigkeit zu senken.
Da Sie gleichzeitig lenken und angeln, ist es wichtig, dass das Boot aufgeräumt ist, damit man nicht stolpern und sich verletzten kann. Käscher, Werkzeug und andere Ausrüstung sollten während der Fahrt am besten befestigt oder sicher verstaut sein.
Und vergessen Sie nicht die Schwimmweste, rutschfeste Schuhe und wettergeeignete Kleidung – so können Sie Ihren Angeltrip mit bestem Gewissen genießen.

 

Testen Sie unseren Bootskonfigurator

 

Alles, was Sie für Ihren Angelausflug benötigen